Reisemedizin und Gelbfieberimpfstelle

Reisemedizin
Menschen reisen heute häufiger und weiter. Dies bringt Erkrankungsrisiken mit sich. Ich helfe Ihnen, den Auslandsaufenthalt optimal zu planen und entsprechende Vorsorgemaßnahmen zu treffen. Dies geschieht z.B. durch Impfungen u.a. gegen Gelbfieber, für die ich anerkannte Gelbfieberimpfstelle bin, Beratung über geeignete Verhaltensmaßnahmen zur Vermeidung von Infektionen oder medikamentöse Vorbeugung. Dadurch halte ich Ihr Risiko zu erkranken, so gering wie möglich.

Insbesondere wenn Sie beruflich häufig unterwegs sind, stehe ich Ihnen als Betriebsärztin beratend zur Seite. Denn schließlich möchte Ihr Unternehmen sicher sein, dass Sie von Ihrer Dienstreise in ferne Länder wohlbehalten zurückkehren.

Ich bin vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW als Vaccination Centre (Gelbfieberimpfstelle), Zulassung Nr. 532, zugelassen.